Jugendforum

Das Jugendforum der Kreisjugendfeuerwehr vertritt die besonderen Interessen der Jugendarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen in den Jugendfeuerwehren. Dazu entsendet jede kommunale Feuerwehr zwei Mitglieder ihrer Jugendfeuerwehr, die ihrerseits einen Sprecher des Jugendforums sowie bis zu zwei Stellvertreter wählen. Diese können bei Bedarf auch ohne Stimmrecht an den Sitzungen des Kreisjugendfeuerwehrausschusses teilnehmen und sie sind Mitglied im Jugendforum der Landesjugendfeuerwehr NRW.

Das Jugendforum tagt mindestens zweimal jährlich, u. a. um über auftretende Probleme in den Jugendfeuerwehren zu beraten und Lösungsansätze zu entwickeln. Darüber hinaus werden Aktionstage vorbereitet, wie beispielweise zur Mitgliederwerbung im Rahmen von Gewerbeschauen oder anderen geeigneten Festen. Jugendforum forciert aber auch eigene Projekte. Mit der Neugestaltung einer altersgerechten Unterweisung in die Unfallverhütungsvorschriften gewann das Jugendforum beim Sicherheitspreis der Unfallkasse NRW sogar den zweiten Preis.

Das Jugendforum leistet zudem einen Beitrag zur Extremismusprävention und hat neben der Teilnahme an verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen und Exkursionen zu diesem Themenfeld die Verbindung mit dem Partnerkreis Namslau in Polen aufleben lassen. Regelmäßige Freizeitfahrten der Jugendlichen im Rahmen gegenseitiger Besuche zählen dazu.

Bist Du Mitglied einer Jugendfeuerwehr im Kreis Euskirchen, mindestens 14 Jahre alt und hast Lust, mit Deiner Stimme die Jugendfeuerwehr deiner Kommune im Jugendforum zu vertreten? Dann melde Dich bei uns. Dieser Flyer enthält weitere Informationen:

4.301 Aktive
Mitglieder
2.570 Eins├Ątze
231 Gerettete
Menschen
17 Gerettete
Katzen