Mitglied werden

Du hast Interesse an einem spannenden und abwechslungsreichen Hobby? Du hast Spaß an Technik und möchtest wissen, wie die „Feuerwehr“ funktioniert? Möchtest Du Teil einer starken Gruppe werden, die viel bewegen kann? Dann bist Du bei der Jugendfeuerwehr genau richtig!

In den 61 Jugendfeuerwehren im Kreis Euskirchen können Jugendliche im Alter von zehn bis 17 Jahren Mitglied werden. Und ja, Mädchen gibt es bei uns auch und zwar jede Menge, nämlich 117 im gesamten Kreis Euskirchen.

Natürlich gehört zur Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr auch der klassische Feuerwehrdienst, bei dem man Übungen mit den richtigen Fahrzeugen der Einsatzabteilungen unternimmt. Dazu zählen bspw. der Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät, Orientierungsübungen im Gelände, das Erste-Hilfe-Training, Sport- und Theoriedienste. Aber in den Jugendfeuerwehren wird auch jede Menge allgemeine Jugendarbeit betrieben, etwa im Rahmen von Zeltlagern, Freizeitfahrten, Besuchen im Kletterpark, Grillabenden, Nachtwanderungen oder Schwimmbadbesuchen.

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenlos. Auch die Schutzkleidung mit Helm, Handschuhen und Stiefeln wird Dir zur Verfügung gestellt. Außerdem bist Du über eine eigene Unfallkasse versichert.

Aber wie wird man nun genau Mitglied? Du sprichst einfach mit deinen Eltern über deinen Wunsch und nimmst ganz unverbindlich an einem oder mehreren Übungsdiensten der Jugendfeuerwehr in deinem Heimatort teil. Diese finden in der Regel an einem Spätnachmittag im zweiwöchigen Rhythmus statt. Ansprechpartner vermitteln wir Dir gerne, wenn du uns mit dem Kontaktformular eine Nachricht schreibst.

4.301 Aktive
Mitglieder
2.570 Eins├Ątze
231 Gerettete
Menschen
17 Gerettete
Katzen