Seminar zur Datenschutzgrundverordnung

Mechernich. Der Kreisfeuerwehrverband  Euskirchen e. V. richtet ein weiteres  Seminarangebot an die Feuerwehren im Kreis Euskirchen:

Am 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Welche Auswirkungen diese auf Feuerwehrvereine hat und was nun zu beachten ist, wird der Justiziar des VdF NRW, Rechtsanwalt Jörg Müssig, im Rahmen einer exklusiven Seminarveranstaltung erläutern.

DSGVO im Feuerwehrverein
Mittwoch, 28. November 2018, 19 Uhr
Mechernich, Aula Gymnasium Am Turmhof

Schwerpunkte der Darstellung sind u. a. Grundlagen zur neuen Verordnung und deren Bedeutung für den Vereinsbereich, wichtige Überlegungen für Verantwortliche (darunter: Datenschutzerklärung, Mitgliedererklärung, Verarbeitungsverzeichnis, Datenschutzbeauftragter, Verschlüsselung von E-Mails), Anforderungen des Datenschutzes beim Umgang mit EDV  (verbandliche Nutzung privater Endgeräte, private Nutzung verbandlicher Geräte, Mailversand, Probleme bei Social-Media, Facebook, What´s-App und Co.) sowie der Umgang im Falle von Verstößen.

Das Seminar behandelt ausdrücklich den „Vereinsteil“ des Feuerwehrwesens; nicht den öffentlichen/kommunalen Bereich.

Die Teilnahme ist kostenlos; das Tragen von Dienstkleidung ist erwünscht. Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Nyonsplatz. Zur Vorplanung wird eine Nachricht per E-Mail an kontakt@kfv-eu.de erbeten. Feuerwehrangehörige melden Ihre Teilnahme zusätzlich auf dem Dienstweg an (Versicherungsschutz).

Flyer zum Download

4.367 Aktive
Mitglieder
2.892 Einsätze
316 Gerettete
Menschen
14 Gerettete
Katzen