Führungskräfteseminar am 16. März

Euskirchen. Der Kreisfeuerwehrverband Euskirchen bietet am 16. März 2019 ab 8.30 Uhr ein weiteres Seminar für Führungskräfte der Feuerwehren an. Im Mittelpunkt stehen dabei „Strömungspfade bei Gebäudebränden“. Als Referent konnte unser Fachbereich Ausbildung Stadtbrandinspektor Herr Jürgen Buil, Löschzugführer der Feuerwehr der Stadt Kleve, gewinnen, der am Institut der Feuerwehr gleichnamige Fortbildungsveranstaltungen durchführt.

Weitere Informationen zum Inhalt:

Die Führungskräfte-Fortbildung findet in Form eines Experimentalvortrags zum Thema Strömungspfade bei ventilationsgesteuerten Bränden mit verschiedenen Live-Experimenten statt. In Laborversuchen werden thermische Strömungspfade bei Raum- und Gebäudebränden erzeugt und deren Auswirkungen auf Gebäude und Trupps im Innenangriff dargestellt. Anhand von Videomaterial und Fotos aus Einsätzen wird der Bezug zu realen Zimmer-, Wohnungs- und Gebäudebränden hergestellt.

Welche Auswirkungen haben Strömungspfade auf die Brandausbreitung, wie kann die Brandbekämpfung bei bestehenden Strömungspfaden aussehen und welche Gefahren bestehen beim Innenangriff?

- Grundlagen Verbrennung, Pyrolyse, Flammen, ventilationsgesteuerte Brände

- Was sind Strömungspfade?

- Wie entstehen Strömungspfade?

- Erkennen von Strömungspfaden

- Gefahren beim Innenangriff durch Strömungspfade, Brandausbreitung durch Strömungspfade, Erzeugen von Strömungspfaden durch falsche Taktik

- Einflussfaktor Wind

- Strömungspfade und Brandventilation

- Verhindern und blockieren von Strömungspfaden

Seminardaten:

Das Seminar findet am Samstag, den 16. März 2019 im Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen, statt und beginnt um 8.30 Uhr. Aufgrund der Experimentalvorträge endet das Seminar gegen 14.00 Uhr.

Zielgruppe der Fortbildung sind Führungskräfte an einschl. Gruppenführerqualifikation (F3)

Aufgrund der Seminardauer werden in den Pausen Kalt- und Warmgetränke sowie ein Imbiss gereicht. Die Teilnahme in Uniform wird erbeten.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über die Einheitsführungen an die Ausbildungsbeauftragten der Stadt- und Gemeindefeuerwehren.
 
Anmeldeschluss ist der 4. März 2019.

Strömungspfade bei Gebäudebränden

4.367 Aktive
Mitglieder
2.892 Einsätze
316 Gerettete
Menschen
14 Gerettete
Katzen