Mitgliederkampagne wird fortgeführt

NRW. Wir haben an der Roadshow zur Fortsetzung der NRW-Mitgliederkampagne teilgenommen. Bereits ab dem 22. April werden im NRW-Lokalradio, also auch bei Radio Euskirchen, Spots zu hören sein, mit denen für die Mitgliedschaft in den Freiwilligen Feuerwehren geworben wird.

Aufbauend auf den Zielen der ersten Kampagne unter dem Motto „Für mich. Für alle.“  kommen nun u. a. neue Elemente zum Einsatz, darunter ein Imagefilm in Kinoqualität, Workshops für unterschiedliche Zielgruppen (Kommunen/Verwaltung, Arbeitgeber, Führungskräfte, junge Menschen) sowie ein neuer Instagram-Kanal für die Zielgruppe der 20- bis 30-Jährigen.

„Die Freiwilligen Feuerwehren in NRW sind ein Garant für die Sicherheit der Menschen. Sie schützen sie bei Bränden, Unwettern und anderen Gefahren für Leib und Leben“, sagt Innenminister Herbert Reul. „Dafür gebührt ihnen unser aller Dank und Unterstützung - auch finanziell.“ Das Land NRW stellt für die Kampagnen-Fortsetzung rund 2,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/nordrhein-westfalen-unterstuetzt-ehrenamt-bei-der-feuerwehr-mit-24-millionen-euro

4.367 Aktive
Mitglieder
2.892 Einsätze
316 Gerettete
Menschen
14 Gerettete
Katzen