Planungen für das Kreiszeltlager

Kreis Euskirchen. Die Planungen für eine Neuauflage des Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehren im Kreis Euskirchen werden konkret (siehe auch Bericht vom 8. April 2018).

Mitte Juli hat die eigens ins Leben gerufene Projektgruppe erstmals getagt. Im Mittelpunkt standen dabei erste Überlegungen für ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. „Details möchten wir zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht verraten, aber eine Nachtwanderung und Stockbrotbacken am Lagerfeuer werden sicherlich nicht fehlen“, berichtete der stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Heinrichs.

Im achtköpfigen Planungsteam ist auch das Jugendforum mit dessen Betreuer Christian Mohr vertreten. Er nimmt weiterhin Anregungen und Wünsche aus den Reihen der Jugendfeuerwehrangehörigen per E-Mail unter kjfw@kfv-eu.de entgegen.

Das Kreiszeltlager wird vom 22. bis zum 25. August 2019 an der Steinbachtalsperre in Euskirchen-Kirchheim stattfinden. Teilnehmen können Jugendfeuerwehrangehörige im Alter von zehn bis 18 Jahren.

4.367 Aktive
Mitglieder
2.892 Einsätze
316 Gerettete
Menschen
14 Gerettete
Katzen