Bekämpfung der Corona-Pandemie

Gemeinsam sind wir für Sie im Einsatz!

Kreis Euskirchen. Gemeinsam mit unseren Partnern in der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr leisten die Feuerwehren im Kreis Euskirchen ihren Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie.

Mit der Eröffnung des Regionalen Impfzentrums im Marmagen haben wir unseren Führungsstab noch einmal aufgestockt und in einen Präsenzdienst überführt. Zudem sind rund zwei Dutzend Einsatzkräfte der Feuerwehren abrufbereit, um bei unerwarteten Aufgabenstellungen Hilfe zu leisten. Bereits mehrfach rückten besonders geschulte Feuerwehrleute in Pflegeeinrichtungen aus, um dort Abstrichentnahmen durchzuführen.

Informationen zum Thema "Corona-Virus" finden Sie auf einer Sonderseite des Kreises Euskirchen unter https://corona.kreis-euskirchen.de/

Ersthelfer

Jetzt registrieren

Rund 30 mehr Menschen pro Jahr könnten im Kreis Euskirchen einen Herz-Kreislauf-Stillstand überleben, wenn zeitnah mehr Laienhelfer tätig werden. Registrieren Sie sich jetzt und werden Sie zum Lebensretter!

Ausbildung

Unsere Lehrangebote

Wir qualifizieren die 2.596 Mitglieder der Einsatzabteilungen mit vielfältigen Lehrgängen und Seminarangeboten.

Jugendfeuerwehr

Nachwuchs für Ihre Sicherheit

Bei uns beginnen Karrieren ab dem zehnten Lebensjahr.

Interner Login

Hier gelangen Sie zum internen Login der Internetseite.




Für mich. Für alle | Freiwillige Feuerwehr NRW

4.474 Aktive
Mitglieder
3.283 Einsätze
296 Gerettete
Menschen
8 Gerettete
Katzen